Ein neuer Themenplan

Ihr Lieben,

ich habe die große Freude und das wunderbare Vergnügen, euch heute und mit diesem Extra-Post, den neuen Themenplan für meinen Blog vorzustellen. Ich hoffe, er gefällt euch und ihr freut euch auf das, was da kommen soll. Keine Angst, die ganz große Revolution wird es nicht.

Montags geht es ab sofort um ganz persönliche Erinnerungen von mir, denn schöne Erinnerungen sind etwas Wunderbares. Sie leben in uns weiter und lassen uns strahlen, wann immer wir an sie denken. Der Montag ist damit ab sofort ein sehr persönlicher und emotionaler Tag für mich, hier und auf diesem Blog, bei meinem Schreiben. Ich freue mich darauf.

Dienstags wird es wieder sachlicher, denn dann dreht sich alles um das Smartphone. Unser Telefon ist unser täglicher Begleiter und ich zeige euch, wie ihr aus eurem Handy wirklich alles holt. Es gibt Tipps und Tricks rund um die Kamera, aber auch "Workflows" und Apps, die euch das Leben leichter und einfacher damit machen.

Neu ist auch der Mittwoch. Hier wurde bisher auf meinem Blog getestet und rezensiert. Nun kommt mein zweites Hobby endlich zu seinem großen Auftritt, denn ab sofort geht es mittwochs um den Funk. Ich zeige euch spannende Kanäle, tolle Apps und erzähle euch von Dingen, die ich bereits „auf Band“ erlebt habe. Seid gespannt und lasst euch überraschen. Vielleicht kommt ihr ja auch noch auf den Geschmack dieses so tollen und herrlichen Hobby. Es würde mich freuen.

Am Donnerstag ist und bleibt alles beim Alten. Ich stelle euch die Webseite oder aber eine besondere App der Woche vor und zeige euch, wie ihr sie nutzen und in euer Leben integrieren könnt.

Auch Freitags hat sich nichts geändert. Das Wochenende soll auch weiterhin mit positiven Gedanken für Herz und Seele beginnen. Außerdem gibt es den Freitagsfüller, der sehr gut bei euch ankommt und den ich von daher gerne weiter führen möchte, vielleicht aber, wie ganz am Anfang, mit einer etwas mehr griechischeren Komponente.

Samstags gibt es dann das „Thema der Woche“. Neu ist dabei, dass es nicht mehr nur journalistisch sein muss. Es kann auch ein Erlebnis, eine bestimmte Begebenheit oder ein Ereignis sein, von dem ich euch gerne erzählen möchte. Es wird also auch an diesem Tag sehr persönlich werden, nur noch nicht morgen.

Der Sonntag startet mit dem Wort zum selbigen, bei dem mir es darum geht, euch positiv in den Sonntag starten zu lassen.. Anschließend gibt es die legendären High-Five, die mich nun schon seit einigen Monaten begleiten und für die ich Sabine nicht genug danken kann. Sie sind einfach wunderbar und ich liebe sie. Allerdings werden sie sich leicht verändern. Wie? Das seht ihr am Sonntag.

Also lasst euch überraschen und seid dabei.

Neu ist übrigens auch, dass ihr mir jetzt direkt auf der Startseite eine Mail schreiben könnt. Ab sofort gibt es dafür unter dem Themenplan einen Button. Schreibt mir eure Wünsche, Anregungen, euren Lob oder auch eure Kritik und meldet euch auch gerne, wenn es etwas gibt, was nicht unbedingt auf meinen Blog gehört. Meine Mailadresse ist giannis@derersatzgrieche.de. Ich freue mich auf eure Post.

Ein großes Dankeschön an meine Leser und an meine Blogger-Kollegen für all eure Treue und die so lieben Kommentare. Schön, dass es euch gibt.


Euer Giannis
Der Ersatzgrieche.





 

Kommentare

  1. Hallo Giannis, da starte ich doch direkt mal den Gegenbesuch und muss sagen, dein Blog ist so anders, wie die, die ich bisher besucht habe. Da mache ich später mal einen Kaffee und schaue mal ausgiebig bei der vorbei. Als Webfundstück verlinke ich ihn heute direkt mal in meinem Wochenrückblick. Ich hoffe, dass ist okay für dich. Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Britta, herzlich willkommen. Schön, dass du da bist. Und ja, na klar, aber natürlich ist mir das Recht, dass du mich verlinkst. Ich freue mich und fühle mich geehrt. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünsche ich dir!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Giannis!

    Das hört sich doch mal gar nicht so schlecht an, bin gespannt.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu Sandra, schön dich zu lesen! Gespannt bin ich auch. Ich hoffe, es wird gut!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Servus Giannis!
    Das klingt ja mal nach einem tollen Wochenkonzept! Die Idee, den Freitags Füller ein bisschen griechischer zu machen find ich spannend! Genauso wie ein verändertes High Five. Ich lass mich überraschen!
    Liebe Grüße aus dem Mausloch!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schönen Sonntagabend lieber Giannis!

    Das klingt doch schon sehr spannend und ich freue mich auf die sicher spannenden, privaten und emotionalen Beiträge aber auch die adere Themen werde ich mich gerne anschauen. Ich lass mich also gerne überraschen.
    So, und nun werd ich mich dem Wort zum Sonntag zu Gemüte führen 😉
    Herzlichst, Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend, liebe Alexandra!

      Hab Dank für deine lieben Worte. Es ist schön zu lesen, dass dir mein neuer Themenplan zusagt und ja, ich versuche in allem was ich hier tue, immer auch eine persönliche Komponente einzubringen, denn das hier, das ist mein Blog und das bin ich.

      Ich hoffe, das Wort zum Sonntag kommt positiv bei dir an und ich verweise gerne auch noch auf die "High-Five".

      Alles Liebe

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für deine Meinung. Ich freue mich über jeden Kommentar. Anregungen und Kritik sind ebenfalls willkommen. Sehr gerne darfst du auch deinen eigenen Blog hier vorstellen. Also nur zu, hau in die Tasten und sei dabei!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Black & White Oktober 2023

Der ""Freitags-Füller"

Meine Apps