Die High-Five am Sonntag

 




Die Sabine und mir so wichtigen „High-Five am Sonntag“, sie sollen und dürfen natürlich auch heute nicht auf meinem Blog fehlen. Am Ende gibt es ein sehr persönliches Extra, zu dem ich gerne auch noch ein paar Worte sagen möchte. Also lasst euch überraschen und legen wir los!

Die „High-Five“ - und da kann ich nur immer wieder einladen: Macht doch einfach mal mit und beteiligt euch, denn man es schafft, ja wenn man es sogar lernt, mit einem positiven Auge auf die vergangenen Tage zu schauen, das macht das etwas mit einem. Das Leben wird heller und man ist erfüllt von Dankbarkeit. Wie gesagt, zwingen kann und will ich niemanden, aber ich kann es aus eigener Erfahrung wirklich nur empfehlen und so hoffe ich doch sehr, den Einen oder Anderen von euch zu erreichen. Schaut euch dazu unbedingt auch den Blog von Sabine an:


https://mausloch.blogspot.com/


Nun aber wirklich meine „hohen Fünf“, wie Andreas sie immer nennt.


1. Wenn aus einem Streit, aus Wut und aus Hass, aus Trauer und Wehmut, plötzlich das Gefühl entsteht, da geht doch noch etwas, daraus kann doch noch einmal etwas werden, dann ist das wirklich etwas Wunderschönes und es scheint so, als würden zwei Menschen in meinem Umfeld dieses derzeit erfahren, was mich wirklich sehr berührt und auch tief bewegt. Ich drücke mich hier bewusst etwas blumig aus, denn nicht jeder mag und will hier erwähnt werden, was ja auch völlig richtig ist. Aber ich drücke meinen Daumen und hoffe, es nützt!



2. Habe ich in dieser Woche ein Teleobjektiv von mir verschickt. Es ist ein 70-300mm von Canon und befindet sich nun in den goldenen Fingern von Andreas, der sicher mehr damit anzufangen weiß als ich. Geht euch das eigentlich auch so, dass wenn ihr euch von bestimmten Dingen trennt, ihr euch doch mitfreut, wenn sie in die richtigen Hände gelangen? Also bei mir ist das so! Doch, das kann ich wirklich sagen!



3. Konnte ich in dieser Woche endlich mein „Inrico-Poc-Funkgerät“ (was für ein Gebilde von einem Wort) wieder richtig in Betrieb nehmen, denn ich habe mein Mikrofon dafür wiedergefunden. Mache das eigentlich nur ich so doof, oder habt ihr auch Sachen, die ihr so gut wegpackt, damit sie nicht verloren gehen, dass ihr sie am Ende gar nicht mehr finden könnt!

Mensch „Kinders“, nee! Was habe ich dieses Mikrofon gesucht. Also ehrlich.



4. Bin ich ganz begeistert von den neuen Seiten. Ich finde, mein Blog hat mit ihnen noch einmal mehr an Persönlichkeit und Charakter gewonnen, was mir äußerst wichtig ist, denn auch wenn ich hier ganz bewusst nicht von allem schreibe und gewisse Themen ausklammere, ein Blog lebt davon, dass man in ihm die Seele und das Herz seines Autors spüren kann und ich denke bzw. hoffe auch, das ist bei mir der Fall.



5. Freue ich mich auf neue Ideen für meine „Canon 750D“. Ja, denn auch Vorfreude darf in den „High-Five“ ruhig einmal benannt werden. Sandra und Andreas haben mir so viel Lust auf Fotografie gemacht, das ist echt cool und ich freue mich wieder drauf.



So und damit bin ich dann auch schon durch!


Ja und wo ist jetzt das Extra?

Nun, ich möchte euch gerne auf den morgigen Tag einstimmen oder vielleicht auch vorbereiten, denn morgen ist ein wirklich besonderer Tag für mich, denn der 11. September jährt sich. 22 Jahre sind die so furchtbaren und schlimmen Anschläge auf das „World Trade Center“ nun her und ich möchte euch morgen gerne erzählen, wie ich diesen Tag erlebt habe und warum ich ihn nicht vergessen kann. Allerdings wird das kein ganz leichter Text und so weise ich darauf einfach schon einmal im Vorfeld hin!

Mehr dazu dann aber morgen!

Kommentare

  1. Ich staune immer wieder, wie gekonnt du die Idee des "High Five" beschreiben kannst! Vielleicht sollte ich mir das mal für meine Seite kopieren, ich krieg das so nämlich nicht hin!
    Zu Punkt 3: jepp, auch mir passiert das immer wieder. Oft bin ich überzeugt, daß Ding an genau dieser Stelle zu finden - und dann liegt es da gar nicht.
    Dann schleicht die Verzweiflung an. Hätt Ich halt nicht aufgeräumt... 🙄
    Jetzt bin ich gespannt auf deinen Beitrag morgen!
    Luebe Grüße aus dem Mausloch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, du darfst dir das sehr gerne kopieren wenn du möchtest. Es hat auch nichts mit "Schleimen" zu tun, sondern alles was ich zu den "High-Five" schreibe stimmt. Du als Mensch (im Allgemeinen) änderst dich, wenn zurückschaust und nicht sagst:" Man, war das wieder eine Mistwoche", sondern "ach Mensch ja, das war ja auch noch und das habe ich geschafft!" Von daher vielen Dank für deinen Kommentar und schön, dass wir beim Wegpacken gleich "krank" sind ;) Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo und guten Tag lieber Giannis,

    Oh, ja, da geht es mir wie dir, ich freu mich auch immer wenn jemand etwas möchte und mega Freude dran hat. Das ist doch schön!!

    Ich find die neue Gestalltung und die neuen Seiten wirklich toll! Hast du gut hinbekommen.

    Dann hoff ich doch das wir das ein oder andere Foto mal von zu Gesicht bekommen? Ich freu mich auf alle Fälle schon mal drauf!

    So, nun wünsch ich dir einen schönen Nachmittag und bis bald!

    Liebe Grüsse... Alexandra


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alexandra,

      danke für deine (wie immer) lieben und herzlichen Worte. Ich freue mich sehr. Schön, dass dir die "Neuerungen" gefallen und ja, natürlich sollt ihr auch sehen, was ich mit der EOS da mache. Mal schauen wann es soweit ist. Lass dich und euch überraschen! Herzlich Grüße!

      Löschen
  3. Lieber Giannis,
    ich möchte kurz zu Punkt 4 - auch aus professioneller Sicht - mein aufrichtiges Lob dalassen: Deine Seite hat mit den Anpassungen ungemein gewonnen und wirkt nun noch mehr aus einem Guss. Fein gemacht!
    Herzliche Grüße, Stefan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Da ist man dann einfach mal sprachlos und dankbar. Was für wunderbare Worte. Es bedeutet mir viel, das zu lesen, lieber Stefan! Vielen, vielen Dank!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für deine Meinung. Ich freue mich über jeden Kommentar. Anregungen und Kritik sind ebenfalls willkommen. Sehr gerne darfst du auch deinen eigenen Blog hier vorstellen. Also nur zu, hau in die Tasten und sei dabei!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der ""Freitags-Füller"

Black & White Oktober 2023

Meine Apps